MENU

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Hier findest Du Antworten auf allgemeine Fragen rund um VAUDE Radtaschen und Radrucksäcke.

Kann ich meinen Artikel zur Reparatur einschicken?

Am besten bringst Du Deinen beschädigten Artikel, gewaschen bzw. gereinigt in den Fachhandel. Dieser schickt den Artikel dann mit einer Reklamationsbeschreibung an unseren Produktservice.

 

Kann ich meinen Rucksack in die Waschmaschine geben?

Nein, das schleudern der Waschmaschine würde Deinen Rucksack beschädigen.

 

Der Reißverschluss an meinem Rucksack geht schwer auf und zu.

Du kannst versuchen, den Reißverschluss vorsichtig mit der Zahnbürste oder etwas Silikon-Öl zu reinigen.

 

Der Reißverschluss an meinem Rucksack ist kaputt.

Befindest Du Dich noch in der gesetzlichen Gewährleistungsfrist (zwei Jahre), kannst Du Deinen Rucksack bei Deinem Verkäufer/Fachhändler reklamieren.

 

Die Steckschnalle an meinem Rucksack ist kaputt, verloren gegangen oder defekt.

Innerhalb der Gewährleistungsfrist kannst Du bei Deinem Verkäufer/Fachhändler kostenlos eine neue Steckschnalle bestellen. Außerhalb der Gewährleistungsfrist kannst Du natürlich auch Ersatzteile bestellen, diese sind dann jedoch kostenpflichtig.

 

Die Rückenplatte an meinem Rucksack ist gebrochen. 

Bei manchen Modellen kann die Rückenplatte gewechselt werden. Frag am besten bei Deinem Verkäufer/Fachhändler nach.

 

Mein Rucksack hat einen Riss/ein Loch. Kann ich das selber flicken?

Achtung, solltest Du den Riss/das Loch selber nähen, könnte diese Stelle hinterher nicht mehr wasserdicht sein. Deshalb ist unsere Empfehlung, unser Repair-Set zu erwerben.

 

Wie kann ich meinen Brustgurt wieder anbringen/austauschen?

Am unteren Ende des Schulterträgers kann man den Brustgurt aus- und auch wieder einfädeln. Somit hast Du die Möglichkeit, den Brustgurt zu wechseln.

 

Was kann ich bei einer defekten Schweißnaht tun?

Wende Dich an Deinen Verkäufer/Fachhändler, um den Schaden einschätzen und ggf. die Tasche einsenden zu lassen.

 

Gibt es für jedes Rucksackmodell eine passende Regenhülle?

Regenhüllen gibt es in unterschiedlichen Größen. Bei der Auswahl solltest Du darauf achten, die Größe zu wählen, die knapp über der Deines Rucksacks liegt.

 

Wie lange hält mein Rucksack dem Regen stand?

Die Materialen am Rucksack halten meist nur Spritzwasser ab. Um den Rucksack wirklich wasserdicht zu bekommen, muss eine Regenhülle verwendet werden.

 

Wie reinige ich meinen Rucksack?

Flecken und Schmutz entfernst Du am besten mit einem feuchten Schwamm und einer milden Seife. Anschließend kann der Rucksack nochmal imprägniert werden.

 

Mein QMR-Haken und/oder Haifischzahn ist kaputt.

Du kannst Ersatzteile bei Deinem Verkäufer/Fachhändler bestellen.

 

Auf welche Gepäckträger passen die Taschen?

Je nach System passt Deine Tasche an Gepäckträger mit unterschiedlichem Rahmendurchmesser:

  • QMR 2.0 – von 8 bis 16 mm
  • Step Adjust – von 8 bis 20 mm

 

Wie viel Gewicht darf ich in die Tasche packen?

Je nach System darfst Du Deine Tasche verschieden schwer beladen:

  • Plug and Ride (abnehmbare Hakenschiene): bis 10 kg/pro Tasche
  • Soft Back 2.0: 10 kg/pro Tasche
  • Hard Back 2.0: 12,5 kg/pro Tasche