MENU

Wetterschutz

Ein Sprichwort besagt: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung! Bei allen Outdoor-Aktivitäten ist man den Elementen direkt ausgesetzt. Das Wetter können wir nicht beeinflussen, uns jedoch vor widrigen Wetterbedingungen durch die richtige Kleidung schützen.

RUNDUMSCHUTZ

Wenn Du in der freien Natur unterwegs bist, wirken Sonne, Wind, Regen und Schnee direkt auf Dich ein. VAUDE bietet für alle Wetterlagen die richtige Funktionsbekleidung, damit Du in jeder Situation rundum geschützt bist und dich jederzeit wohlfühlst.
In der Rubrik Das Schichtenprinzip findest Du hilfreiche Informationen, wie Du Dich sinnvoll kleiden kannst.

 

HARDSHELL & SOFTSHELL

Je nach Einsatzbereich und Funktion werden VAUDE-Produkte aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Grundsätzlich werden Hardshells von Softshells unterschieden.

 

Vorteile & Nachteile Hardshell

 

Als Hardshells werden aus mehreren Lagen bestehende Funktionsjacken bezeichnet, die mit einer Membran oder Beschichtung ausgestattet sind, die sie wasserdicht und gleichzeitig atmungsaktiv machen. Somit bieten sie perfekten Schutz vor Wind und Wetter. Sie sind absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Außerdem zeichnen sie sich durch ihre Widerstandsfähigkeit aus. Im Griff fühlt sich das Material jedoch weniger weich an und die Pflege ist etwas aufwändiger.

Vorteile & Nachteile Softshell

 

Softshells sind die wahren Alleskönner unter den Funktionstextilien. Sie verbinden einen optimalen Wetterschutz mit Isolation, schützen also vor Nässe und wärmen gleichzeitig. Das elastische Material fühlt sich sehr angenehm an und ist dauerhaft wasserabweisend sowie windabweisend bzw. sogar winddicht, je nach Verarbeitung. Es ist jedoch nicht absolut wasserdicht.