MENU

DER RICHTIGE BIKESCHUH

Die richtigen Bikeschuhe für Deine Touren

Für die Auswahl des richtigen Bikeschuhs solltest Du Zeit mitbringen und Dir vorab ein paar Gedanken machen, was Dein Schuh leisten soll – die unterschiedlichen Modelle sind ebenso vielfältig wie die Touren oder die Ausstattungen und Einsatzbereiche der Räder selbst.

Nicht nur persönliche Faktoren wie Fußform oder –breite sind ausschlaggebende Faktoren bei der Wahl des richtigen Schuhwerks, sondern insbesondere die Konstruktionsmerkmale des Schuhs. Dazu zählen die Schuhart, Materialien, Aufbau, Sohlenhärte, Einsatzgebiete und natürlich auch Detaillösungen der einzelnen Modelle.

V-Flow Stabilitätsindex

Um Dir die Auswahl Deines VAUDE Schuhs einfacher zu gestalten, haben wir eine Kategorisierung entwickelt. Wir nennen sie den V-Flow Index.

Unter dem Begriff V-Flow Index bündeln wir die Festigkeit des Schaftes in Kombination mit der Mittel- und Außensohle. So erhalten wir eine ganzheitliche Kategorisierung der Schuhe von 3 (flexibel) Enduro bis 9 (sehr steif) Road und Crosscountry.  Eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale im funktionalen Schuhbau ist die Sohlensteifigkeit, bzw. deren zulässige Flexibilität.

8-7 ROAD / CROSSCOUNTRY

  • Geteerte Straßen und Wege, flüssige Wald – und Wiesenwege auf griffigen Naturböden oder verfestigtem Schotter
  • Perfekte Passform und steife Sohle für optimale Kraftübertragung

6 ALL MOUNTAIN

  • Trails auf griffigen Naturböden oder verfestigem Schotter bis zu unverfestigtem Boden und Geröll in alpinem Gelände
  • Perfekte Passform und Schutz bei optimaler Kraftübertragung

 

5-4 TRAVEL & CITY

  • Mit dem Rad durch den Alltag, Stadt, Arbeit, Freizeit, sowie Radausflüge und Radreisen
  • Komfort und Flexibilität, geeignet zum Radfahren und Gehen

3 ENDURO

  • Anspruchsvolle und technische Singletrails in verblocktem Gelände, Wurzeln und Geröll, Tragepassagen
  • Komfort und Flexibilität, schützender Schaft, gute Steigeigenschaften und bester Halt auf Flat Pedals

Mit diesem Index kannst Du bereits eine gute Vorauswahl treffen, welche Schuhe für den von Dir geplanten Einsatz geeignet sind. Übrigens: Du findest den V-Flow Index bei allen VAUDE Schuhen als Prägung auf der Laufsohle sowie bei originalverpackten Modellen auf einem Etikett an der Schnürung.

Nach dieser Grobauswahl gilt es nun, in der Feinauswahl das passende Model zu finden, um Probleme mit unpassendem Schuhwerk oder schmerzenden Füßen von vorherein zu vermeiden.

Nachfolgende Fragen können dabei hilfreich sein:

Schafthöhe Außenmaterial Wetterschutz Isolation Deine perfekte Sohle Flat Pedal Klickpedale