MENU

Reklamationen

Du möchtest einen VAUDE Artikel reklamieren? Kein Problem! Im Folgenden stellen wir Dir die einzelnen Schritte einer Reklamation und die daran gekoppelten Bedingungen vor.

Ablauf: Was musst Du tun, wenn Du einen Artikel reklamieren möchtest?

1. Produkt reinigen, trocknen und Kaufbeleg beilegen

a) Artikel gründlich reinigen und trocknen

  • aus hygienischen Gründen
  • für eine kürzere Bearbeitungszeit
  • aus Rücksichtnahme auf unsere Mitarbeiter

Wir behalten uns vor, ungereinigte Artikel unbearbeitet auf Deine Kosten zurückzusenden. HINWEIS: Bitte beachte hier unsere Reinigungstipps. Wir können nicht für den Funktionsverlust der Artikel durch falsche Reinigung aufkommen.

b) Defekt am Artikel markieren

Unterstütze uns den Defekt an dem Produkt schnell zu finden, in dem Du, gerade bei größeren Produkten wie beispielsweise Zelten, die defekte Stelle mit einem Sticker oder Post-it markierst.

c) Kaufbeleg beilegen, denn er kann …

  • Dein Nachweis sein, dass Du den Artikel bei Deinem Fachhändler gekauft hast und/oder
  • Deine Grundlage für ein Gewährleistungsanspruch (zwei Jahre ab Kaufdatum gegenüber deinem Vertragspartner/Fachhändler) sein.

Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass Bearbeitungsgebühren für Dich anfallen. Bewahre daher immer den Originalkaufbeleg oder eine Kopie davon gut auf.

2. Zum Fachhandel bringen

In einem Reklamationsfall wende Dich bitte direkt an Deinen Fachhändler, bei dem Du das Produkt gekauft hast. Er wird Dir Auskunft über

  • die Fristen
  • mögliche Kosten
  • weitere Schritte geben

Gemeinsam mit ihm kannst Du in einem Schreiben Bearbeitungswünsche für den beschädigten Artikel aufnehmen und die beschädigte Stelle kennzeichnen.

HINWEIS: Solltest Du Deinen VAUDE Artikel über unseren Onlineshop www.vaude.com erworben haben, findest Du hier mehr Infos zum Reklamationsprozess.

3. Einsendung zur Reklamationsbearbeitungsstelle

Wir prüfen die Möglichkeit einer Reparatur oder eines Umtausches Deines Artikels in folgender Reihenfolge

  • Reparatur
  • Umtausch
  • Ersatzlieferung

Innerhalb Deines Gewährleistungsanspruchs ist diese Bearbeitung kostenlos. Außerhalb Deines Gewährleistungsanspruchs oder bei Eigenverschulden können wir auf Wunsch eine kostenpflichtige Bearbeitung durchführen. Dies aber nur, wenn Du unserem Kostenvoranschlag zustimmst. Der Händler wird Dich in solchen Fällen darüber informieren.

4. Reklamation wird bearbeitet

Während der Sommermonate kommt es bei uns in der Regel zu deutlich mehr Reparaturanfragen. Dadurch kann es im Juli und August zu Verzögerungen bei Deiner Reparatur kommen. Wir bitten Dich um ein wenig Geduld.

HINWEIS: Nach der Einsendung Deines zu reparierenden Artikels kann es zu Rückfragen unsererseits kommen. Bitte gib daher eine Rufnummer und/oder E-mail-Adresse an, über die Du in den nächsten Wochen erreichbar bist.
Wir behalten uns vor, Reparaturen die länger als drei Wochen auf eine Rückmeldung Deinerseits warten, unbearbeitet zurück zu schicken.

Bei Fragen zum Bearbeitungsstand kannst Du Dich gerne über unser Anfragenformular an uns wenden.

5. Abholung vom Fachhandel/ Rückversand an Dich

Den bearbeiteten Artikel kannst Du dann wieder im Fachhandel abholen oder er wird an Dich zurück gesendet. Dein Fachhändler kontaktiert Dich sobald der Artikel fertig ist.

Häufige Fragen zu Reklamationen & Reparaturen finden Sie hier.

Newsletter

Möchtest Du immer informiert sein?

Händlersuche

Finde einen VAUDE Händler in Deiner Nähe.

Hilfe & Kontakt

Hast Du eine Frage an uns?