MENU

Die richtige FAHRRADBEKLEIDUNG

Biking ist Lifestyle. Ob im Alltag in der Stadt, am Wochenende auf dem Rennrad oder Mountainbike oder im Urlaub auf einem Tourenbike – die richtige Bekleidung sorgt für den nötigen Komfort, erhöhte Sicherheit und optimale Performance. VAUDE bietet funktionelle Radsportbekleidung für jeden Anspruch.

ANFORDERUNGEN

 

Funktionelle Bike-Bekleidung unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von anderer Sportbekleidung. Die Bedürfnisse richten sich nach der jeweiligen Aktivität. Bevorzugst Du auf dem Rennrad einen körpernahen Schnitt? Trägst du Schoner und weit geschnittene Kleidung, weil Du auf einem MTB unterwegs bist? Oder brauchst Du eher eine alltagstaugliche und komfortable Variante? Entsprechend den individuellen Ansprüchen unterscheiden sich die VAUDE Bike-Textilien hinsichtlich Schnitt, Materialien und Ausstattung.

HANGTAG

 

Jedes Kleidungsstück von VAUDE ist mit einem Hangtag versehen, auf dem Du ganz einfach erkennen kannst, für welche Aktivität und welches Einsatzgebiet das jeweilige Produkt gedacht ist.

EINSATZGEBIETE

 

Ob Asphalt, Schotterweg oder Singletrail – je nachdem, wo Du am liebsten unterwegs bist, benötigst Du unterschiedliche Funktionskleidung. VAUDE Bike-Bekleidung bietet größtmöglichen Komfort und Schutz. Alle Details und Funktionen sowie die Passform sind auf das jeweilige Einsatzgebiet abgestimmt. Auch E-Biking-Fans kommen bei uns auf ihre Kosten.

MTB

Du brauchst den Kick und genießt es, auf einem Singletrail jeden Muskel zu spüren? Für alle Bike-Enthusiasten, die Spaß und sportliche Herausforderung suchen, bietet VAUDE hochfunktionelle Bike-Bekleidung, mit der jeder Trip zum Erlebnis wird.

Im Bereich All Mountain bewältigt man sowohl Anstiege als auch Abfahrten auf unbefestigten Wegen und Off-road Trails. Die Radhosen haben daher einen Gesäßeinsatz sowie Stretch-Einsätze für erhöhten Komfort und optimale Bewegungsfreiheit. Beim Enduro-Biking geht es rasant bergab. Bei der Ausstattung stehen Sicherheit und Komfort an oberster Stelle – für bestes Fahrvergnügen. Die Bekleidung ist robuster, länger geschnitten und kann mit Protektoren kombiniert werden.

Cross-Country & Rennrad

Mal richtig reintreten: Du liebst es, Kilometer zu fressen oder abseits der Hauptstraßen die Natur zu erforschen? Viele Rennradfahrer und Cross-Biker suchen die Herausforderung, um vom hektischen Berufsalltag abschalten zu können. Leistung, gepaart mit Erlebnis und Genuss ist die beste Art, sich fit zu halten und den Kopf frei zu bekommen – ob solo oder gemeinsam mit Freunden. Meist ist man auf befestigten Wegen unterwegs und kann sich so ganz auf seine Performance konzentrieren. Bei höheren Geschwindigkeiten und einer sportiven Sitzposition ist ein körpernaher Schnitt der Bekleidung besonders wichtig.

E-Bike

E-Bikes sind in aller Munde und ermöglichen ein ganz neues Mountainbike-Erlebnis. Beim Mountainbiken mit elektronischer Motorenunterstützung gibt es hinsichtlich der Ausrüstung einiges zu beachten. Durch die zusätzliche Unterstützung schwitzt Du weniger, allerdings fährst Du mit höherer Geschwindigkeit und somit entsteht mehr Fahrtwind. Der Rucksack wird bedeutend schwerer bei Mitnahme eines Ersatz-Akkus.

E-MTB-Textilien bieten durch ihre spezifischen Eigenschaften enorme Vorteile beim E-Biken, können aber selbstverständlich auch auf Rädern ohne elektrischen Antrieb genutzt werden. Zu den besonderen Features zählen z. B. die Verwendung von winddichten Materialien an der Vorderseite als Schutz vor Wind und Kälte oder eine Silikonbeschichtung im Sitzbereich für einen besseren Halt im Sattel.

VAUDE bietet auf das E-Biken abgestimmte Produkte im Bereich Bekleidung sowie spezielle E-Bike-Rucksäcke.

Bike Travel

Du schätzt die Abwechslung und bist ein Entdecker? Fahrradreisen bieten eine Kombination aus Abenteuer, faszinierenden Kulturen und atemberaubenden Landschaften. Bei häufig wechselnden Bedingungen wird die Bekleidung oftmals einem echten Härtetest unterzogen. VAUDE Bike-Travel-Produkte sind daher besonders robust, komfortabel geschnitten und haben Reflektoren für erhöhte Sicherheit.

Bike City

Du schätzt die Abwechslung und bist ein Entdecker? Fahrradreisen bieten eine Kombination aus Abenteuer, faszinierenden Kulturen und atemberaubenden Landschaften. Bei häufig wechselnden Bedingungen wird die Bekleidung oftmals einem echten Härtetest unterzogen. VAUDE Bike-Travel-Produkte sind daher besonders robust, komfortabel geschnitten und haben Reflektoren für erhöhte Sicherheit.

DAS SCHICHTPRINZIP

 

Wetter und Temperaturen können sich im Freien rasch ändern. Auch der Körper passt sich an und so steigt die Körpertemperatur bei Belastung und sinkt während der Pausen. Beim Sport ist es daher sinnvoll, sich in aufeinander abgestimmten Schichten zu kleiden.

Beim sogenannten Zwiebelprinzip oder 3-Schichten-Prinzip werden einzelne Bekleidungsschichten miteinander kombiniert und bilden eine Funktionseinheit. Je nach Wetterlage und persönlichem Befinden kann eine Schicht aus- bzw. angezogen werden: Wird es zu warm, legt man eine Schicht ab, kühlt man aus, zieht man wieder etwas über. Damit das Schichtenprinzip funktioniert, ist es jedoch absolut notwendig, ausschließlich funktionelle Textilien zu verwenden. So wird die Feuchtigkeit optimal abtransportiert bzw. isoliert die Luft zwischen den Schichten nochmals.

 

Folgende Schichten werden unterschieden:

Innere Schicht

(Base Layer / erste Schicht)

Die Grundschicht ist die wichtigste Schicht, da sie direkt auf der Haut getragen wird. Von hier wird die Feuchtigkeit möglichst rasch nach außen transportiert, um den Körper trocken zu halten und Auskühlung vorzubeugen. Für das Base Layer dienen Funktionsfasern, da natürliche Fasern diese Eigenschaft im feuchten Zustand verlieren würden. Bei Sonne und warmen Temperaturen trägt man oft nur diese Funktionsschicht. Viele Funktionsshirts verfügen daher über einen integrierten UV-Schutz.

Mittlere Schicht

(Mid Layer / zweite Schicht)

Die Zwischenschicht dient der Isolation der Körperwärme und dem Weitertransport der Feuchtigkeit von innen nach außen. Dazu eignen sich mehrere synthetische Materialien, wie z. B. Fleece. Diese halten den Körper bei kühlen Temperaturen warm. Sie behalten diese Eigenschaft auch, wenn sie feucht sind, und trocknen rasch.

Außenschicht

(Shell Layer / Outer Layer / dritte Schicht)

Die äußerste Schicht bietet Schutz vor Außeneinflüssen wie Regen, Wind oder Kälte. Dazu eignen sich sowohl Hardshell- als auch Softshell-Produkte. Hardshells bieten maximalen Schutz vor widrigem Wetter und sind absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Softshells verbinden den Wetterschutz mit wärmenden Isolationseigenschaften. Das Stretchmaterial ist angenehm zu tragen, atmungsaktiv und wasserabweisend, aber nicht wasserdicht.