MENU

Wie kann ich einen Riss an meiner Regenjacke/-hose flicken?

 

Outdoorbekleidung ist auf Ski-, Wander- oder Radtouren meist stärkeren Strapazen ausgesetzt als bei normalem Gebrauch im Alltag. Ein spitzer Fels beim Klettern, scharfe Skikanten oder ein unliebsamer Dornenbusch bei der Trail-Abfahrt können das Material Deiner Jacke oder Hose beschädigen. Glücklicherweise gibt es verschiedene Klebepatches, die einfach aufgebracht werden können und somit Deine Jacke für weitere Einsatzzwecke wieder voll funktionstauglich machen.

Benötigte Ersatzteile

Schere & passendes Klebepatch. Wir empfehlen die Patches „Flick & Fertig“ von der Firma Kleiber.

.

 

Ersteller

VAUDE Reparaturteam

Datum

22.11.2016

Schwierigkeit

Leicht

Dauer

5 Minuten

^

Schritt eins

Das Klebepatch von der Folie abziehen und auf die saubere, trockene und fettfreie Oberfläche aufbringen. Der Riss sollte dabei großzügig überdeckt sein.

p

Tipp

Das Klebepatch am besten rund zuschneiden, das verhindert, dass sich die Ecken ablösen.

Fertig! Du hast es geschafft.