MENU

TREKKING RÜCKENSYSTEME

Unsere Trekking- und Reiserucksäcke sind wahre „Lastesel“ – sie wurden speziell für den Transport von viel Gepäck und schweren Lasten entwickelt.

Für bestmöglichen Tragekomfort ist die optimale Einstellbarkeit der individuellen Rückenlänge extrem wichtig. Ein schlecht angepasster Rucksack verdirbt nicht nur den Spaß auf der Tour, sondern kann zu Verspannungen und Rückenschmerzen führen. Ein exakt angepasster Rucksack lässt sich leichter tragen, da die Last ideal auf Hüfte und Schultern liegt und so weniger Kraft aufgewendet werden muss.

Größeneinteilungen und Rückenlängen

Bei Menschen mit einem kurzen Rücken ist ein großer Trekkingrucksack oft zu lang und ragt weit über die Schultern (im
Extremfall sogar über den Kopf) hinaus. Das schränkt die Bewegungsfreiheit des Kopfes ein und ist oft sehr unkomfortabel.
Menschen mit langem Rücken können oft die Schulterträger und die Rückenlänge des Rucksacks nicht passgenau einstellen,
wenn der Rucksackrücken zu kurz ist. Deshalb bieten wir Trekkingrucksäcke der Astrum- und Centauri-Serie in zwei verschiedenen Größen an (M/L und XL).

 

 

TERGOLIGHT

Leichtigkeit und Komfort in perfekter Balance. Das überarbeitete Rückensystem Tergolight wurde speziell für Mehrtagestouren oder kurze Trekkingrouten entwickelt.

Schulterpolster und Träger lassen sich schnell und stufenlos auf die Rückenlänge des Trägers einstellen.

Der Alurahmen im Inneren sorgt für Stabilität und verteilt die Packlast optimal auf Rücken und Hüfte. Nach unten hin geöffnet passt er sich den Torsionsbewegungen des Körpers beim Gehen an.

TERGOLIGHT COMFORT

Maximaler Komfort für schweres Gepäck. Die „Comfort“ Variante des Tergolight Rückensystems eignet sich für lange Touren mit viel Gepäck. Die Rückenlänge ist stufenlos auf die Körpergröße des Trägers einstellbar.

Zwei eingebaute Alurahmen gewährleisten Formstabiltät und verteilen schwere Lasten optimal auf Rücken und Hüfte. Materialien mit hoher Dichte an Schulterträgern und Hüftgurt ermöglichen ein angenehmes Tragen auf langen Touren.