MENU

RÜCKENSYSTEME

Wir verwenden bei den VAUDE Packs ’n Bags mehrere verschiedene Rückensysteme. Dadurch sind alle Rucksäcke bestens für ihren jeweiligen Einsatzbereich ausgestattet.

Aeroflex

Aeroflex ist das am besten belüftete Rückensystem für Rucksäcke. Ein festes Netz und ein Federdrahtrahmen sorgen für den belüftenden Abstand zum Rucksack. So liegt dieser nicht flächig auf dem Rücken an und verfügt über einen großzügigen Ventilationsraum. Dieser offene, stabile Raum sorgt für eine ideale Dreiwegebelüftung (= von beiden Seiten und von unten) des Rückens.

Die Netzspannung wird über den ultraleichten Federdrahtrahmen mit Hilfe einer Druck- /Zugspange (Konnektor) erreicht. So behält der Rucksack seine Form und die Spannung bleibt auch bei voll beladenem Packsack erhalten. Rucksäcke mit dem Aeroflex-System haben allerdings den Nachteil, dass die Last nicht ganz so nah am Körperschwerpunkt getragen werden kann und sie sich deswegen nicht so gut für bewegungsintensive Aktivitäten eignen.

Vent-Tex

Extrem packstabil und jederzeit angenehm zu tragen. VENT-TEX ist ein Rückensystem, bei dem der Rucksack flach am Rücken anliegt ein so genannter Körperkontaktrücken. Dieses Rückensystem hat den Vorteil, dass das Gewicht nah am Körperschwerpunkt getragen werden kann und bei bewegungsintensiven Aktivitäten den Träger nicht aus dem Gleichgewicht
bringt.

Wir haben das bewährte VENT-TEX System verbessert, um den größtmöglichen Komfort herauszuholen. Die verwendete Meshpolsterung ist in zwei großen Pads entlang der Wirbelsäule positioniert. Sie dämpft den Rücken damit optimal gegen das Gewicht des Rucksacks. Die Meshpolsterung nimmt keine Feuchtigkeit auf und schafft einen großen Ventilationskanal, der den Rücken belüftet.

Damit sich der voll beladene Rucksack nicht gegen den Rücken verformt, haben wir ihn mit einer anatomisch geformten Rückenplatte ausgestattet. Sie ist an den Rücken angepasst und sorgt so für angenehmen Tragekomfort. Die Rückenplatte verteilt außerdem die Last gleichmäßig auf den gesamten Rücken und wirkt Druckstellen entgegen.

Tecorial Rucksäcke

Die beiden Rucksäcke Tecolog 14 und Tecographic 23 verfügen über eine herausnehmbare Rückenplatte. Sie kann je nach
Bedarf entfernt werden.

 

 

Tecorail

Für die Reisetrolleys Tecorail 65 und 80 haben wir ein neues Rückensystem mit technischen Detaillösungen entwickelt. Beide Modelle verfügen über einen robusten und gepolsterten Rücken. Mit ein paar Handgriffen lässt sich der Trolley zum Rucksack umfunktionieren. Träger und Hüftgurt sind praktisch in einer aufgesetzten Tasche am Rückenteil verstaut. Eine Schutzhülle verdeckt beim Tragen die Transportrollen und schont die Kleidung.