MENU

Wie repariere ich einen Zwei-Wege-Reißverschluss bei einer falsch verzahnten Spirale?

 

Ein Zwei-Wege-Reißverschluss (d. h. hier sind zwei Schiffchen zum Öffnen und Schließen der Spirale angebracht) führt manchmal dazu, dass sich die Zähnchen nicht mehr richtig ineinander verhaken und deshalb der Reißverschluss nicht mehr richtig geöffnet werden kann.  Wir zeigen dir mit dieser kurzen Anleitung wie du das Problem wieder beheben kannst.

Benötigte Werkzeuge

Nahtauftrenner

Ersteller

VAUDE Reparaturteam

Datum

12.06.2016

Schwierigkeit

Leicht

Dauer

10 Minuten

^

Schritt eins

Den Reißverschluss mittels Nahtauftrenner öffnen.

^

Schritt zwei

Reißverschlussschiffchen wieder in Endteil einfädeln.

p

Information

Unteres Schiffchen noch ein Stück nach oben ziehen, damit zwischen den zwei Schiffchen eine kleine „Öffnung“ entsteht.

^

Schritt drei

Mit einem kleinen Ruck, das obere Reißverschlussschiffchen nach unten ziehen.

Fertig! Du hast es geschafft.