MENU

Wie nähe ich einen Knopf an mein Hemd an?

 

Knöpfe können sich durch ständigen Gebrauch hin und wieder lösen. Deswegen gibt es zum einen an jedem unserer Produkte mit Knopf einen Ersatzknopf und zum anderen kann dieser in wenigen Schritten wieder angenäht werden.

Benötigte Werkzeuge & Hilfsmittel

Schere, Nadel, passendes Garn (z. B. Amann 80)

Ersteller

VAUDE Reparaturteam

Datum

12.06.2016

Schwierigkeit

Mittel

Dauer

15 Min

^

Schritt eins

Etwa 80 cm Garn abschneiden.

^

Schritt zwei

Faden doppelt nehmen.

^

Schritt drei

Garnschlinge aufnehmen und in das Nadelöhr einfädeln.

^

Schritt vier

Eingefädelte Schlinge durchziehen, bis die Fadenenden ca. 20 cm überstehen.

^

Schritt fünf

Falls vom verlorenen Knopf noch Fadenreste vorhanden sind, diese mit der Schere abschneiden.

^

Schritt sechs

Garn fixieren: An der Position des alten Einstichloches die Nadel an der Innenseite ansetzen und den Faden durchziehen. Auf der Außenseite neben dem Einstichloch wieder zurückstechen. Im Anschluss Nadel durch die Garnschlaufe ziehen und den Faden fixieren.

^

Schritt sieben

Knopf annähen: Mit der Nadel wieder zur Oberseite des Hemdes durchstechen, den Knopf einfädeln und mittels Kreuzstich (abwechselnd diagonal in die Löcher des Knopfes einstechen) den Knopf annähen. Diesen Vorgang zweimal wiederholen.

^

Schritt acht

Mit der Nadel den Faden wieder an die Oberseite bringen und den Faden mehrmals um den Knopf wickeln; somit ensteht ein sogenannter „Knopfhals“.

^

Schritt neun

Faden vernähen: Durch den Kopfhals zweimal vor- und zurückstechen und anschließend den Faden wieder zur Rückseite durchziehen und Faden abschneiden.

Fertig! Du hast es geschafft.