MENU

Wie kann ich die Nahtpunkte an meinem Ultralight Zelt abdichten?

 

Ultralight Zelte von VAUDE sind für eine erhöhte Lebensdauer, bestes Abperlverhalten und exzellente UV-Beständigkeit mit einer 3-fach Silikon-Beschichtung ausgestattet, z. T. auch auf der Innenseite. Die Nähte sind durch Nahtbandversiegelung extra abgedichtet  – silicone seam seal ist einzigartig nur bei VAUDE Zelten. Um optimale Dichtigkeit bei deinem VAUDE Ultralight Zelt zu erhalten, ist es wichtig, die besonders beanspruchten diversen Nahtpunkte abzudichten. Wir zeigen dir hier wie es geht.

 

Benötigte Hilfsmittel

Silnet von McNett

 

Ersteller

VAUDE Reparaturteam

Datum

12.05.2016

Schwierigkeit

Leicht

Dauer

Pro Nahtpunkt ca. 2 Minuten

^

Schritt eins

Alle Kreuzungspunkte einer Naht an der Zeltplane z. B. Zeltaufhängung, Türlaschen etc. werden mit Silnet auf der Vor- und Rückseite abgedichtet. Gegebenenfalls auch zwischen den Laschen Silnet aufstreichen.

Die Bürste auf die Tube schrauben und anschließend alle Kreuzungspunkte gleichmäßig bestreichen.

 

s

Bitte beachten

Das Material sollte sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Ggf. vorab das Außenzelt mit einem feuchten Tuch reinigen.

s

Achtung

Die Zeltplane offen ausbreiten und die silikonisierten Punkte 24 h aushärten lassen.

 

Fertig! Du hast es geschafft.